Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Internationale Sportbeziehungen

Artikel

Im Rahmen der Auswärtigen Kulturpolitik fördert das Auswärtige Amt auch die internationalen Sportbeziehungen zum Auf- und Ausbau des Breiten- und Leistungssports in den Partnerländern. Schwerpunkt der Fördermaßnahmen sind die Traineraus- und -fortbildung Der Förderung des Frauensports kommt dabei eine besondere Aufmerksamkeit zu.

Die organisatorische und fachliche Begleitung der einzelnen Maßnahmen wird vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) in Abstimmung mit den jeweiligen Fachverbänden koordiniert.

Das Auswärtige Amt und seine Partner bieten derzeit u.a. folgende Programme an:

  • Trainerkurse an der Trainerschule des Deutschen Leichtathletik-Verbandes in Mainz (1 Jahr),

  • Trainerkurse in verschiedenen Sportarten am Institut für Sportwissenschaft der Universität Leipzig (4 Monate)

  • Sportgerätespenden für Schulen und Vereine

Für weitere Information kontaktieren Sie bitte die Kulturabteilung der Botschaft über info@asuncion.diplo.de

Verwandte Inhalte