Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visa und Einreise

Artikel

Willkommen in Deutschland!

Allgemeine Informationen für paraguayische Staatsangehörige

Paraguayische Staatsangehörige benötigen für Aufenthalte in den Schengener Staaten von bis zu 90 Tagen pro Halbjahr grundsätzlich kein Visum. Ausnahme: Aufnahme einer Erwerbstätigkeit

Gleichwohl können die Grenzbehörden die Vorlage von Nachweisen hinsichtlich des Reisezwecks (z.B. Hotelreservierungen, Einladung von Angehörigen/Freunden/Geschäftspartnern, Teilnahmebestätigung für Konferenzen, Seminare o.ä.) und Nachweise der Finanzierung des Aufenthalts (z.B. Rückflugticket, Kreditkarte) verlangen.

Für längerfristige Aufenthalte in Deutschland ist ein Einreisevisum erforderlich.

Ein Beamter der Bundespolizei gibt einem Passagier im Düsseldorf International-Flughafen nach einer Ausweiskontrolle den Reisepass zurück.
Passkontrolle am Düsseldorfer Flughafen © dpa

Visa für längerfristige Aufenthalte in Deutschland

Es gibt viele Gründe für einen längerfristigen Aufenthalt in Deutschland – sei es Studium, Sprachkurs, Schüleraustausch, Freiwilligendienst, Erwerbstätigkeit, Eheschließung oder Familienzusammenführung.

Weitere Informationen (in spanischer Sprache)   finden Sie hier.

Visum und Aufenthalt von deutschen Staatsangehörigen in Paraguay

Informationen zu Einreise und Aufenthalt von deutschen Staatsangehörigen sowie Hinweise zur Ein- und Ausreise mit Minderjährigen finden Sie hier

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige in Drittländer:

Sie fahren in Urlaub und wissen nicht, ob Sie für Ihr Urlaubsziel ein Visum benötigen? Auf der Webseite des Auswärtigen Amtes finden Sie zu allen Ländern Reise- und Sicherheitshinweise mit den Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und vielen anderen nützlichen Informationen:

Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes finden Sie hier.

Weitere Informationen

Ab Samstag, 11.06.2022, 0.00h CET, werden sämtliche COVID-19-Einreisebeschränkungen nach Deutschland vorläufig aufgehoben. Ab diesem Zeitpunkt sind Einreisen nach Deutschland wieder zu allen…

Aufhebung der COVID-19-Einreisebeschränkungen nach Deutschland ab 11.06.2022

Um einen geregelten und geordneten Publikumsverkehr zu ermöglichen, hat das Konsulat ein elektronisches Terminvergabesystem eingeführt. Sie haben dadurch einen festen Termin ohne lange Wartezeiten.

Terminvereinbarung

nach oben