Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Reisepass und Personalausweis

Ein Reisepass der BRD liegt auf einem Atlas, auf dem eine Landkarte der USA zu sehen ist.

Reisepass der Bundesrepublik Deutschland, © picture alliance / dpa Themendie

Artikel

Beantragung Reisepass (erster Antrag und Erneuerung)

Zur Beantragung eines Reisepasses ist eine persönliche Vorsprache bei der Botschaft in Asunción oder den Honorarkonsuln in Encarnación oder Neu-Halbstadt erforderlich. Minderjährige (0 – 18 Jahre) müssen in Begleitung ihrer beiden sorgeberechtigten Elternteile erscheinen.

Eine Verlängerung von Reisepässen ist nicht möglich. Stattdessen muss ein neuer Reisepass beantragt werden.

Zur Antragstellung in Asunción ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich.

Vorzulegende Unterlagen (Original + Kopie):

Im Einzelfall kann die Vorlage weiterer Dokumente erforderlich sein.

Die Bearbeitungszeit für den biometrischen Reisepass beträgt in der Regel 6 – 8 Wochen.

Ab sofort können Sie Ihren neuen Reisepass per Post erhalten: Informationen zum Versand

Kindereinträge im Reisepass der Eltern

sind seit dem 26. Juni 2012 ungültig. Jedes Kind muss bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen.

Neue elektronische Reisepässe seit März 2017

Personalausweis für Deutsche ohne Wohnsitz in Deutschland

Seit Januar 2013 können Personalausweise auch für Deutsche ohne Wohnsitz in Deutschland ausgestellt werden. In Paraguay kann der Personalausweis bei der deutschen Botschaft in Asunción beantragt werden. Mehr Information dazu finden Sie auf unserem Merkblatt und in dieser Informationsbroschüre.


Weitere Informationen

nach oben